Anmeldebedingungen

  1. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. 10 Tage vor Schulungsbeginn erhalten unsere Kunden eine Auftragsbestätigung sowie eine Anfahrtsskizze per EMail oder Fax.
  2. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Nachschlagewerk der Schulung. Die aufgeführten Preise verstehen sich pro Teilnehmer zuzüglich der gesetzlichen MwSt.
  3. Stornierungen müssen immer schriftlich erfolgen. Hierbei ist eine Bearbeitungsgebühr von 10% zu leisten. Bei Stornierungen bis zu 14 Tage vor Seminarbeginn werden 50% des Seminarbeitrages, bei Stornierungen ab dem 7. Tag vor Seminarbeginn die volle Gebühr, in Rechnung gestellt. Stornierungen bei Last-Minute-Anmeldungen sind nicht möglich.
  4. Beim Fehlen eines Teilnehmers zu einer Veranstaltung mit vorausgegangener Anmeldebestätigung wird diesem oder dem Unternehmen die gesamte Seminargebühr in Rechnung gestellt.
  5. Ein bereits angemeldeter Teilnehmer kann bei Verhinderung durch eine andere Person vertreten werden.
  6. Die Veranstaltungen finden nur statt, sofern Anmeldungen für die Mindestteilnehmeranzahl vorliegen.
  7. Die Novasem OHG behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verlegen. In diesen Fällen kann die Novasem OHG nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet.
  8. Ebenso behält sich die Novasem OHG das Recht vor, Dozenten für jede Veranstaltung frei zu benennen. Die geplanten Dozenten können durch andere, ebenso qualifizierte, Schulungsleiter ersetzt werden.
  9. Die Seminargebühr wird grundsätzlich mit dem Erhalt der Rechnung fällig. Der Zahlungseingang ist in jedem Fall vor Schulungsbeginn zu gewährleisten.
  10. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer deren Beiträge bis zum Beginn der Veranstaltung nicht eingegangen sind, nicht zur Veranstaltung zuzulassen.